Picture of vhs stuttgart*
Wissenscafé: "Wissen und Orientierung"
by vhs stuttgart* - Donnerstag, 10 Januar 2008, 8:02
 
18. Januar 2008:
Wissenscafé: Wissen und Orientierung

14 bis 16.30 Uhr
Offenes Wissenscafé mit dem Wissenschaftsjournalist und Autor Joscha Remus
17 bis 20 Uhr
Bildvortrag von Labyrinthforscher Gernot Candolini

Labyrinthe gehören zu den ältesten und faszinierendsten Symbolen der Kulturgeschichte. Bereits im alten Griechenland wurden Labyrinthe als geheimnisvolle Wegesysteme konzipiert und literarisch beschrieben, wie man in ihnen Lösungen finden, Erfahrungen sammeln oder aber, wie im Falle des Königssohns Theseus, Kämpfe gegen Ungeheuer wie Minotaurus ausfechten kann.
Im offenen Teil des Wissenscafés von 14-16.30 Uhr wird der Wissenschaftsjournalist und Autor Joscha Remus (Stuttgart), gemeinsam mit den Besuchern ergründen, weshalb uns Labyrinthe, gerade im Zeitalter des Internets, nützliche und inspirierende Gedanken und Lebenswerkzeuge sein können.
Im zweiten Teil des Wissenscafés ab 17 Uhr wird der Labyrinthforscher Gernot
Candolini (Innsbruck) in einem offenen Bilder-Vortrag die Geschichte der Labyrinthe beleuchten und erklären, wieso das Labyrinth die Menschen als weltweites Symbol so sehr fasziniert.
Er wird den Unterschied zwischen einem Labyrinth und einem Irrgarten aufzeigen und uns, als Konstrukteur von Labyrinthen, auch praktisch zeigen, wie man Labyrinthe benutzen und anwenden kann. Gernot Candolini hat zahlreiche Bücher und eine CD zum Thema Labyrinthe verfasst und ist als begnadeter Erzähler und inspirierender Referent bekannt.

Für den Vortrag ist eine Anmeldung in der Mediothek oder unter
Tel. 0711/216-1722 erforderlich.
Mediothek im TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart

18. Januar 2008:
Wissenscafé: Wissen und Orientierung
In Zusammenarbeit mit der vhs stuttgart.
Mit freundlicher Unterstützung von El Puente.