Picture of vhs stuttgart*
Fragen an die Wissenschaft - "Digitale Holografie"
by vhs stuttgart* - Dienstag, 22 Januar 2008, 1:56
 
Digitale Holografie - Verstehen durch besseres Sehen
Optische Messtechnik an den Grenzen zwischen Makro und Nano

Schaut man in der Geschichte zurück, so ist in unterschiedlichen Bereichen der Wissenschaft der Erkenntnisgewinn vielfach erst durch optische Techniken möglich geworden. Dies mag damit zusammenhängen, dass die visuelle Wahrnehmung für den Menschen im Kontext aller Sinne von herausragender Bedeutung ist.
Die zwei Worte ,,I see!'' machen deutlich, dass sich das ,,Sehen'' auch über den angelsächsischen Sprachraum hinaus nicht nur auf die visuelle Wahrnehmung beschränkt, sondern eng mit dem Verständnis und Begreifen von Zusammenhängen verknüpft ist.

Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Osten,
Direktor des Instituts für Technische Optik, Universität Stuttgart

Moderation: Dr. Susanne Lüdtke

Die 29.01.08 19.00-21.00
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Stuttgart
EUR 8.00