Picture of vhs stuttgart*
2. Stuttgarter Kinder- und Jugendbuchwochen 14.-24.02.08
by vhs stuttgart* - Freitag, 8 Februar 2008, 9:48
 
Das „Erleben - Entdecken - Erobern“ geht weiter: Nach der erfolgreichen Premiere im Frühjahr 2007 mit mehr als 10.000 jungen Besucherinnen und Besuchern gibt es vom 14. bis 24. Februar 2008 eine neue „Ausgabe“ der Stuttgarter Kinder + Jugendbuchwochen.

„Heimat ist kein Ort – Heimat ist ein Gefühl“

Das Programm der Stuttgarter Kinder + Jugendbuchwochen 2008 setzt neue Akzente mit zwei Aktionstagen und dem Schwerpunkt „Leben zwischen den Kulturen“.

„Heimat ist kein Ort – Heimat ist ein Gefühl“, heißt es in einem Song von Herbert Grönemeyer. Wie sich ein „Leben zwischen den Kulturen“ anfühlt, ist zentrales Thema der Kinder+ Jugendbuchwochen vom 14. bis 24. Februar 2008. Der aktuelle Schwerpunkt, der nicht nur Kinder mit interkulturellem Hintergrund anspricht, wird in einer Reihe von Veranstaltungen aufgegriffen und facettenreich verarbeitet. Die Aktionstage „Gesunde Kinder“ und „Krimis für Kinder“ setzen weitere Akzente im abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Bei bis zu fünf Schülermatineen an einem Tag lesen im TREFFPUNKT Rotebühlplatz renommierte Autorinnen und Autoren wie Mirjam Pressler, Isabel Abedi oder Dagmar Chidolue. Viele Lesungen sind interaktiv, regen also nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum Mitmachen an – selber kreativ werden können die jungen Besucher auch in einer der zahlreichen Werkstätten.

Besucherinfo