Picture of vhs stuttgart*
50. Hafenjubiläum - Eröffnung der “trans port art”´ 19.07.08 13.00 Uhr im Hafen Stuttgart
by vhs stuttgart* - Freitag, 11 Juli 2008, 8:43
 
“trans port art” – ein Kunstprojekt der volkshochschule stuttgart
2 Ausstellungen zum 50. Hafenjubiläum
im Stuttgarter Hafen und im Rathaus


im Hafen Stuttgart
ALBA-Halle, neben der Firma Scholpp, Am Mittelkai 24
Eröffnung: Samstag, 19.7.2008, 13 Uhr
Öffnungszeiten: Samstag/Sonntag, 19. und 20.07.08 jeweils 11 – 20 Uhr
Führungen: Sa 14:30 und 16:30 Uhr, So 13:00 / 15:00 /17:00 Uhr

im Rathaus Stuttgart
Am Marktplatz 1, 2.Stock
Eröffnung: Donnerstag, 24.7.2008, 19 Uhr
Es sprechen: Dr. Susanne Eisenmann (Bürgermeisterin für Kultur, Bildung, Sport) und Dagmar Mikasch-Köthner (Direktorin der vhs stuttgart)
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 8-18 Uhr
Dauer: 28.07. – 05.09.2008


Vor Anker gehen und Abtauchen
Hervorgegangen aus den Studiengängen Bildende Kunst der volkshochschule stuttgart arbeiten 9 Mitglieder eines vhs WerkstattAteliers an dem Kunstprojekt „trans port art“. In Kooperation mit der HafenStuttgart GmbH hat die Gruppe seit 1½ Jahren ihr Quartier in Räumen am Westkai bezogen, um sich vom Hafen inspirieren zu lassen.

Ein ebenso unbekannter wie faszinierender Ort: ein modernes Industriegelände mit Lagerhallen, Containerburgen, Krangiganten, Frachtschiffen, Güterbahnen, Halden von Glas, Schrott, Papier – dazwischen der Neckar in mehrere Becken geleitet und zu Füßen idyllischer Weinberge, gekrönt mit der Rotenberg-Kapelle.

Das „Eintauchen“ in diese Vielfalt und Widersprüchlichkeit des Stuttgarter Hafens und auch das „Abtauchen“ in Sehnsüchte und Fernweh finden sich in den künstlerischen Arbeiten der neun Frauen mit neun unterschiedlichen Blickwinkeln wieder. Zu sehen sind Zeichnungen, Malerei, Drucke, Photoarbeiten und Installationen.

Auftauchen! Die 1. Ausstellung im Hafen
In einer Industriehalle der Firma ALBA, zwischen Mittelkai und Hafenbecken, wird „trans port art“ anlegen. „Bei Dir war es immer so schön“ heißt das Programm zur Eröffnung am Samstag, 19. Juli 2008, 13 Uhr: Ines Martinez und die 30 Sängerinnen des Wunderbaren Frauenchores sind zu hören mit Chansons und Swing über das Hafenleben. Geöffnet ist die Ausstellung am gesamten Jubiläums-Wochenende, 19./20. Juli 2008 von 11 bis 20 Uhr und es gibt mehrere Führungen. Außerdem entsteht am Mittelkai eine Flaniermeile mit Infoständen, Gastronomie, Bühnen und verschiedenen Aktionen. Auf dem Festgelände verkehren ein Busshuttle, Boote und eine Bimmelbahn.

Untertauchen! Die 2. Ausstellung im Rathaus
Im Anschluss an das Hafen-Jubiläum wird „trans port art“ im Rathaus an Bord gehen. Zur Eröffnung spricht Susanne Dr. Eisenmann (Bürgermeisterin für Kultur, Bildung, Sport) und Dagmar Mikasch-Köthner (Direktorin der vhs stuttgart) führt ein Gespräch mit Beteiligten des Kunstprojektes.

Die Künstlerinnen sind Renate Adolf, Birgit Artzt, Andrea Benzing-Schairer, Beate Grupp, Dagmar Kraus, Britta Neuberger, Andrea Sauter, Johanna Schöffend, Ingrid Schwarz

Künstlerische Leitung: Sieger Ragg
Beratung Siebdruck: Hans-Jürgen Wolfsturm

Ein Kooperationsprojekt der Hafen Stuttgart GmbH und der volkshochschule stuttgart e.V.

Koordination: Cornelia Sattelmacher, vhs stuttgart
cornelia.sattelmacher@vhs-stuttgart.de / Tel. 0711/1873-770

Informationen zum Hafenfest