Picture of vhs stuttgart*
Die vhs-photogalerie zeigt Werner W. Lorke - MYNY 08.10. - 13.11.2008
by vhs stuttgart* - Montag, 29 September 2008, 2:00
 


Wenn nicht in New York, wo sonst auf der Welt? Es ist ein fast spirituell anmutendes Versprechen, das die Menschen in diese Stadt zieht, sie vorantreibt, nicht ruhen lässt, ein Teil davon zu sein. Ob es sich erfüllt, entscheidet oft das Tor, durch welches man New York betritt. In der Zeitspanne, die MYNY dokumentiert, ist Werner W. Lorke durch sehr verschiedene Türen in die Stadt gekommen. Als neugieriger Besucher, als Unternehmer, als Industrieberater, als Wissenschaftler, als Künstler und flanierender Fotograf. Dabei ist er immer wieder auf Neues gestoßen, hat Menschen kennen gelernt, denen es in New York ähnlich und doch ganz anders ergangen ist.


MYNY dokumentiert einen Dialog. Fotografische Eindrücke von New York aus den Jahren 1984 bis 2001 werden in Bezug gesetzt zu biographischen Kurzgeschichten, Gedichten und Skizzen von Menschen, die in dieser faszinierenden Stadt gelebt und gearbeitet haben.

2007 hat Werner W. Lorke Freunde und Bekannte eingeladen, eine Anekdote oder persönliche Geschichte aufzuschreiben, die sie spontan mit einer der in Schwarzweiß fotografierten Szenen und Motiven in Verbindung bringen. Seine Bilder riefen lange zurückliegende Erinnerungen wach, sowohl bei Freunden, die heute noch in der Stadt leben, als auch bei jenen, die sie längst wieder verlassen haben.

MYNY ist eine Komposition aus der Rückschau. Fotografien aus einem vergangenen New York verbinden sich mit den Erinnerungen ganz verschiedener Bewohner dieser Stadt, die wie kaum eine andere, auch bei denjenigen, die nie dort gewesen sind, Bilder und Emotionen hervorzurufen vermag. Auch der Betrachter und Leser hat sein eigenes New York im Kopf, zusammengefügt aus literarischen und medialen Bildern, eigenen Erlebnissen, kollektiven Erfahrungen und einer imaginativen Fortschreibung, die für die Energie und den Optimismus des Lebens in der Stadt am Hudson River so wichtig sind. „There are more than 8 millions stories in the Naked City”. MYNY erzählt ein paar wenige davon.

Anlässlich der Frankfurter Buchwochen erscheint parallel zur Ausstellung ein Buch bei der edition esefeld & traub.

Vernissage mit Live-Musik und Sekt:
Dienstag, 07.10.2008 ab 19.30 Uhr
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, 3. und 4. OG
70173 Stuttgart

Der Künstler wird anwesend sein

In die Ausstellung führt ein: Prof. Dr. Rolf Sachsse
Lehrstuhl für Designgeschichte und Designtheorie
Hochschule der Bildenden Künste Saar

Ansprechpartner:
Rüdiger Flöge (DGPh)
Leiter der Fotogalerien der vhs stuttgart
Telefon: 0711/1873-790
Fax: 0711/1873-709
E-Mail: ruediger.floege@vhs-stuttgart.de

www.vhs-photogalerie.de