Picture of vhs stuttgart*
LänderFestival Finnland 04.-20.05.2009
by vhs stuttgart* - Mittwoch, 29 April 2009, 9:37
 
Montag, 04.05.2009

Festivaleröffnung

Zur Begrüßung sprechen:
Dagmar Mikasch-Köthner Direktorin der volkshochschule stuttgart
Dr. Martin Schairer Bürgermeister für Recht, Sicherheit und Ordnung der Stadt Stuttgart
Ministerialdirektor Wolfgang Fröhlich Amtschef des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
S.E. Harry Helenius Botschafter von Finnland in Berlin
Dr. Herbert Müller Honorarkonsul von Finnland in Stuttgart

Musikalische Untermalung durch Tuija Komi und Band - "Die sinnlich-raue Stimme aus Finnland"
Kulinarische Begleitung durch Gero Hottinger, weltbekannter finnischer Koch
deutscher Herkunft

vhs stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Foyer und Robert-Bosch-Saal
18.30 Uhr, Eintritt frei

* Dienstag, 05.05.2009
Konzert "The Golden Horns"
Horn-Quartett aus Helsinki
Das unkonventionelle Horn-Quartett aus Helsinki wurde vor drei Jahren gegründet. Die junge Gruppe besteht aus den Musikern Tuomo Eerikäinen, Tommi Hyytinen, Jukka Harju und Tero Toivonen, die alle an der Sibelius-Akademie studiert haben. Zu ihrem breit gefächerten Repertoire gehören sowohl schöne Balladen, finnische und internationale Evergreens, neu arrangierte finnische Volkslieder als auch eigene Kompositionen.
In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Baden-Württemberg. Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart.
Robert-Bosch-Saal, 20 Uhr, EUR 8,-

* Mittwoch, 06.05.2009
Erkki Tuomioja - Politiker, Literat, Botschafter
Dr. Erkki Tuomioja, MdP, ehemaliger Außenminister und meistgelesener Politiker in Finnland, präsentiert sein Buch über seine Großmutter Hella Wuolijoki: "Da ich aber eine unverwüstliche Frau bin ..."
Moderation: Wolfgang Niess (SWR)
Robert-Bosch-Saal, 20 Uhr, EUR 8,-

* Samstag, 09.05. und Sonntag, 10.05.2009
Tommi Kitti & Co
Zeitgenössischer Tanz aus Finnland
Sein Name steht ganz oben auf der Liste der bekanntesten Choreografen Finnlands und auch weit über die Grenzen seines Heimatlandes hinaus hat sich Tommi Kitti einen Namen in der internationalen zeitgenössischen Tanzszene gemacht. Als Tänzer und Choreograf arbeitete Kitti u.a. mit der Helsinki City Theatre Dance Company, mit dem Cullberg Ballet, dem Raatikko Dance Theatre und dem Finnish National Ballet. An diesen beiden Abenden zeigen Tommi Kitti & Co "Still life for four dancers" und "In the wrong key ..."
Choreografie: Tommi Kitti
Tanz:
Satu Halttunen, Mammu Rankanen, Valtteri Raekallio, Inka Tiitinen, Eero
Vesterinen, Virpi Juntti
Robert-Bosch-Saal,
09.05., 20 Uhr, 10.05., 18 Uhr
EUR 12,- / 9,-


* Dienstag, 12.05.2009
Sibelius Andante Festivo
Konzert
Programm:
Edvard Grieg (Bearb. Jamin Hoffman) - Peer Gynt Suite
Ferenc Farkas - Piccola musica di concerto
Jean Sibelius - Andante Festivo
Es spielt das Streichorchester der Stuttgarter Musikschule/ Stadtmitte unter der Leitung von Alexander G. Adiarte und das Streichorchester der Stuttgarter Musikschule/Bad Cannstatt unter der Leitung von Christopher Jöckel.
Koordination: Wolfgang Albrecht
Robert-Bosch-Saal, 16.30 Uhr, Eintritt frei


* Mittwoch, 13.05.2009
Roman Schatz im Gespräch mit Wofgang Heim (SWR)
Der prominenteste Einwanderer Finnlands
Roman Schatz, geboren 1960 in Überlingen am Bodensee, ist in Finnland nicht nur Autor, Journalist und Moderator, sondern auch Promi und TV-Star. Seine Bücher, darunter sein autobiografischer Roman "Rakasta Minut" ("Liebe mich!") standen monatelang auf der finnischen Bestsellerliste. Seine Erfolgsgeschichte gibt es auch auf Deutsch zu lesen: "Der König von Helsinki oder wie ich der berühmteste Deutsche Finnlands wurde."
Im Gespräch ist er heute Abend mit Wolfgang Heim, der sich bereits im vergangenen Sommer in seiner beliebten Sendung "Leute" des SWR mit Roman Schatz überaus humorvoll über Finnland und "die Finnen" unterhalten hatte.
Robert-Bosch-Saal, 19.30 Uhr, EUR 8,-

* Samstag, 16.05.2009

Finnland-Tag

Kulinarisches, Musik, Tanz und Vorträge laden Sie dazu ein, dieses Land besser kennen zulernen.

* Sonntag, 17.05.2009
Jazzbrunch mit "The Stance Brothers"
Teppo "Teddy Rok" Mäkynen. Allein der Name ist Kultur pur. Der finnische Jazzer präsentiert zusammen mit Isiah Stance (Vibraphon, Keyboards, Percussion), Dwayne Stance (Bass, Gitarre) und Byron Breaks (Drums, Percussion) eine Live-Performance, die auf seinem neuen Album "Kind Soul" basiert. Den Sound von "Kind Soul" bezeichnet Mäkynen als "Frisch altmodisch. Garage meets MPC 2000."
Im Mittelpunkt des TREFFPUNKT Rotebühlplatz, 11 Uhr, Eintritt frei