Picture of vhs stuttgart*
Theater - "Calibans Nachtmahr"
by vhs stuttgart* - Mittwoch, 1 März 2006, 10:43
 

ein Theaterstück über die Begegnung der Weltkulturen,erarbeitet und aufgeführt vom Ensemble Theater

Donnerstag, 09. März 2006, 20.00 Uhr
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Stuttgart, Robert-Bosch-Saal

Das Ensemble Theater, 2000 in Berlin von Schauspielern und Musikern gegründet, zeigt eine theatralische Reise für drei Masken und einen Musiker auf einem imaginären Segelschiff durch die Weltkulturen auf der Suche nach der Antwort auf die Frage, wo sich das westliche Selbstverständnis befindet und welche Anregungen es aus anderen Kulturen beziehen kann.

Der Kapitän, ein moderner Odysseus und Vertreter des westlichen Kulturkreises, wird in Caliban, einem jungen Afrikaner, und in Efendi, einem muslimischen Mystiker, mit seiner eigenen schuldhaften Vergangenheit konfrontiert. Als er diese erkennt und seine Sterblichkeit akzeptiert, findet er wieder Anschluss an einen übergreifenden sozialen und spirituellen Zusammenhang.

Am Ende steht die Utopie eines vorurteilslosen Dialogs der Kulturen, in dem alle ihre Identität bewahren durch die Rückbesinnung auf ihre Wurzeln. Dies stellt eine kraftvolle Alternative zur Spirale der Gewalt dar, die im ersten Teil des Stückes gezeigt wird.

Der musikalische Rahmen markiert den Gang der Handlung durch die verschiedenen Kulturkreise: von Afrika über die klassisch persische bis zur klassisch indischen Musik.

Eintritt: 8.00 Euro
Karten an der Abendkasse