Picture of vhs stuttgart*
Filmreihe Afrika - "Mahaleo" - Madagaskar
by vhs stuttgart* - Mittwoch, 22 März 2006, 8:46
 
Regie: Raymond Rajaonarivelo und Cesar Paes
Originalfassung mit deutschen Untertiteln

"Mahaleo" bedeutet in der Sprache der Madagassen Freiheit und Unabhängigkeit. Der Film zeichnet ein Portrait der gleichnamigen Gruppe aus Madagaskar im Kontext der jüngsten Geschichte des Landes.

Die sieben Musiker von Mahaleo haben sich trotz langjährigen Erfolgs gegen das große Showbusiness entschieden, um sich stattdessen für die Entwicklung ihres Landes einzusetzen. Viele ihrer Lieder handeln von 1972, dem Jahr in dem Madagaskar den Umsturz des neokolonialen Regimes erlebte. Dreißig Jahre nach diesen Ereignissen ist die Musikgruppe noch immer die populärste Band. Der Film handelt nicht nur von der Geschichte der Gruppe - es gibt nur wenige Archivbilder - sondern von ihrer Bedeutung im heutigen Madagaskar. Trotz ihrer Status als Nationalhelden sind die Mitglieder der Gruppe auf dem Boden geblieben und arbeiten als Chirurg, Abgeordneter, Landwirt oder Soziologe. Die Szenen wechseln so zwischen Krankenhaus, Parlament, Bühne und Landschaft.

Die Regisseure des Dokumentarfilms beweisen ihr Können darin, das sie die Lieder und deren Rhythmus für sich wirken lassen. Eine Liebeserklärung an Madagaskar und seine Musik.

Kursnummer 2042
Mit 05.04.06 20.00
TREFFPUNKT Rotebühlplatz 28 S-Mitte
EUR 4.50
EUR 3.50 ermäßigt
Karten an der Abendkasse