Picture of vhs stuttgart*
Der Autor im Gespräch - Paul Maar
by vhs stuttgart* - Freitag, 1 Dezember 2006, 2:47
 
Als Kind konnte er nie begreifen, wie die Erwachsenen es aushalten, ihr ganzes Leben lang ein und denselben Beruf auszuüben. Alle sieben Jahre wollte Paul Maar deshalb seinen Beruf wechseln. Tatsächlich begann der Kinder- und Jugendbuchautor zunächst als Bühnenbildner, dann wurde er Kunsterzieher, bis er das sichere Lehrerdasein gegen die freie Schriftstellerei eintauschte.

Mit dem ,,Kleinen Känguruh'', dem ,,Träumer Lippel'', vor allem aber mit dem liebenswert frechen ,,Sams'' begeistert er die Kinder in aller Welt. Paul Maars Bücher wurden u. a. ins Chinesische, Russische und Norwegische übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Auch als Drehbuchautor und Verfasser von Theaterstücken hat er sich international einen Namen gemacht.

Paul Maar ist heute der meistgespielte lebende deutsche Theaterautor und einer der renommiertesten und erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautoren. Während das Sams in den letzten Jahren Karriere als Filmstar machte, hat Paul Maar ,,Herrn Bello'' erfunden, einen Hund, der durch einen Verwandlungstrunk zum Menschen wurde. Auch von ihm können Kinder und Erwachsene viel lernen. Im Herbst erscheint der zweite Band mit seinen Abenteuern: ,,Neues von Herrn Bello''.

Moderation und Gesprächsleitung: Wolfgang Niess (SWR)

Fre 01.12.06 20.00
TREFFPUNKT Rotebühlplatz 28 Robert-Bosch-Saal S-Mitte
EUR 7.00
EUR 5.00 ermäßigt
Karten auch an der Abendkasse
Kursnummer 2050