Picture of vhs stuttgart*
RotebühlTheater - Tanz-MusikProjekt “Sphären” (18.-21.01.07)
by vhs stuttgart* - Donnerstag, 18 Januar 2007, 11:40
 
Ein geometrisch-erotisches Tanz-MusikProjekt von Antje Jetzky und Ulrich Wedlich

Tanz und Musik erschaffen, verwandeln, strukturieren und zerstören, Handlungs-, Beziehungs-, Kommunikationsräume - Sphären. Im leeren, schwarzen Raum werden die Dimensionen einer Sphäre etabliert. Die Tänzerin, schwarz in Schwarz, an der Grenze zum Sichtbaren. Bewegung und Musik evozieren Bilder, beschwören Erinnerungen, erschaffen Resonanzen zu biographisch Erlebtem.

In einem musikalischen Kontext entsteht zwischen zwei physikalisch messbaren Frequenzen etwas, das es eigentlich nicht gibt, das uns aber berührt: ein Intervall - eine sanfte Terz in einer Mozartschen Symphonie. Körper und Musik bekommen als sinnliche Sphären einen Raum, um sich zu begegnen, sich anzuziehen und sich abzustoßen. Ein Szenario bewegter Bilder in all ihren tragischen, ernsthaften, unvollkommenen Facetten führt durch einen Mikro- und Makrokosmos entworfener Seifenblasen.

18.01.-21.01.07
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Stuttgart
Robert-Bosch-Saal
Donnerstag bis Samstag 20 Uhr
Sonntag 18 Uhr
EUR 12,- / 9,-