Picture of vhs stuttgart*
Fragen an die Wissenschaft - "Tsunami-Gefahr in Europa?"
by vhs stuttgart* - Freitag, 26 Januar 2007, 8:28
 
30. Januar, 19.00 - 21.00 Uhr im TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Stuttgart

Hintergründe und Koordinierung der Installation
von Tsunami Frühwarnsystemen


Vorgestellt werden die Forschungsaktivitäten und –erkenntnisse des Instituts für Umwelt und menschliche Sicherheit an der Universität der Vereinten Nationen. Nach dem Tsunami im Indischen Ozean am 26. Dezember 2004, wurden auf dieser Basis Frühwarnsysteme  für den Indischen Ozean konzipiert und entwickelt. Im Vortrag werden aber auch Entwicklungen im Mittelmeer und Nord-Ost-Atlantik aufgezeigt.

Ist eine ähnliche Flutwelle mit ihren verheerenden Auswirkungen auch bei uns möglich?
Und welche Vorkehrungen können hier und in anderen, weit gefährdeteren Regionen der Erde für die Sicherheit der Menschen getroffen werden?

Referentin: Dr. Katharina Thywissen, Seismologin
Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn
United Nations University, Bonn

Moderation: Dr. Susanne Luedtke
Volkshochschule Stuttgart

Nummer 0153
Gebühr EUR 6.50
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Stuttgart