Picture of vhs stuttgart*
Fragen an die Wissenschaft - Bionik "Hightech von Mutter Natur"
by vhs stuttgart* - Donnerstag, 22 Februar 2007, 1:31
 
Das Wort Bionik setzt sich aus Technik und Biologie zusammen und bringt damit zum Ausdruck, dass für technische Anwendungen Prinzipien verwendet werden können, die aus der Biologie abgeleitet wurden. Bionik entschlüsselt „Erfindungen“ der belebten Natur und setzt diese in unterschiedlichsten technischen Bereichen um. Die Entwicklung von Werkstoffen und Konstruktionen gehört ebenso zum Anwendungsbereich der Bionik wie die Entwicklung von Prothesen für behinderte Menschen oder bionische Robotik. Besonders in der Architektur können Formen und Materialien, die in der Biologie verwendet werden, große klimatische und energetische Vorteile bringen.

Der Referent Dr. Hendrik Bargel ist Geschäftsführer des Biotechnik-Zentrums der TU Darmstadt (BitZ), das neben Forschung und Lehre seit 2003 auch Industrie-Kooperationen und eine intensive Öffentlichkeitsarbeit für diesen jungen Forschungsschwerpunkt pflegt.  

Moderation: Dr. Susanne Lüdtke

27. Februar, 19.00 Uhr
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Stuttgart
Eduard-Bäuerle-Saal
Eintritt: 6.50 Euro
Kursnummer 0150